Modernste Technologie dank aktivierter Filtermedien

AFM® steht für ein revolutionäres und neuartiges Filtermaterial, das als Ersatz für herkömmlichen Filtersand in Druck- und Schwerkraftfiltern verwendet wird.

Durch seine katalytischen und oxidierenden Eigenschaften verhindert das Material aktiv die Biofilmbildung, was die größte Herausforderung eines gewöhnlichen Sandfiltersystems darstellt.
Damit haben Sie auch keine Probleme mit Verklumpungen und Kanalbildungen, welche die Filterfunktion stören.
Durch die Filterverkeimung verschlechtert sich nach 6 – 12 Monaten die Leistung von Sandfiltern trotz häufiger Rückspülung dramatisch.
Die Leistung von AFM® hingegen bleibt über viele Jahre konstant hoch.
AFM® übertrifft die Leistung von Quarz- und Glassand bei weitem und filtriert mindestens 30 % mehr organische Stoffe aus.
Aktivierte Filtermedien sind ein direkter Ersatz für Sand und verdoppeln die Leistung von Sandfiltern ohne zusätzliche Investitionen in die Infrastruktur.
Die sich daraus ergebenden, stark verbesserten Anwendungseigenschaften, wie zum Beispiel erhöhte Filtrationsleistung und niedrigere Rückspülgeschwindigkeiten, führen zu einer beträchtlichen Leistungssteigerung Ihres Filtersystems.

AFM® wird von der Firma Dryden Aqua aus einem speziellen Glastyp hergestellt und muss nie wieder aufgeladen oder ersetzt werden.

Außerdem leistet es einen wertvollen Beitrag zur Umweltverträglichkeit, da es nachhaltig abbaubar ist.
Diese Eigenschaft macht das System gesünder, ökologischer und wirtschaftlicher.
Zusätzlich vermindert es die Trübung des Wassers, verbessert die Wasserqualität und entfernt durch seine chemisch-physikalischen Eigenschaften im Vergleich zu Sand deutlich kleinere Partikel aus dem Wasser.

Wollen auch Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage steigern?

Dann treten Sie mit uns in Verbindung und Sie erhalten von uns weiterführende Informationen über diese Innovation in der Wasseraufbereitung.